• Gemeinsam stark
  • Über sich hinauswachsen...
  • Das Wichtigste: Spaß und Freude
  • Gemeinsam zum Ziel
  • Vertrauen

Ausbildung Erlebnispaedagogik

P1030054

Berufsbegleitende Ausbildungen  zur/zum

  • systemischen ErlebnispädagogIn und Outdoor-TeamtrainerIn

  • mobilen und stationären SeiltrainerIn

Was du mir sagst, das vergesse ich. 

Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. 

Was du mich tun lässt, das verstehe ich.
Konfuzius

Nach diesem Leitsatz arbeiten wir bei unseren Ausbildungslehrgängen in den Bereichen Erlebnispaedagogik, Outdoor-Teamtraining und mobiler Seiltechnik.

Das Hauptaugenmerk bei diesen Ausbildungen liegt in der praktischen Umsetzung der theoretischen Lerninhalte mittels erlebnispädagogischer und gruppendynamischer Übungen.

Eine große Methodenvielfalt prägen den Verlauf der Kurse, das direkte Erfahren und Erlernen wird in systemischer Reflexion umgesetzt, das Prinzip „learning by doing“ initiiert Erfahrungen und Erkenntnisse.

Die Kurse vermitteln Basis- und Spezialwissen für Einsteiger und Fortgeschrittene aus den Bereichen Pädagogik, Kinder- und Jugendbetreuung, Sozialarbeit, Human Ressource und internen und externen Beratern, auch Quereinsteiger aus anderen Berufssparten sind herzlich willkommen.

Folgende Ausbildungs-Module stehen auf dem Programm:

  • systemischer Erlebnispädagoge und Outdoor-Teamtrainer
    • Dieser Kurs richtet sich an all jene, die im erlebnispädagogischen und teambildenden Bereich ihr Wissen und ihre Kompetenzen erweitern oder vertiefen wollen, oder eine Basisausbildung absolvieren möchten
    • Dauer: 1 Semester, 5 Module
    • mehr Info…
  • Mobiler und stationärer Seiltrainer
    • Als Anschlusskurs oder für Fortgeschrittene in den Bereichen Outdoortraining und Erlebnispädagogik, die ihr Angebot erweitern wollen
    • Bau und Betrieb von mittelhohen und hohen Team-Seilelementen
    • Dauer: 3 Module
    • mehr Info…

Die Module finden auf Selbstversorgerhütten im Bereich Hohe Wand – Schneeberg und im Gelände des Hochseilgarten Puchberg statt. Sie dauern jeweils von Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag.

Bei gemeinsamer Buchung beider Lehrgänge werden 15 % Rabatt gewährt.

Info-Tag für die Ausbildung am 3. September 2017