Ausbildung Erlebnispädagogik Basiskurs und Fortbildung

Wie werde ich ErlebnispädagogIn?

Eine Frage, die sich zur Zeit viele stellen. Eine Frage, die wir hier gerne beantworten möchten.

Der Schwerpunkt unserer Ausbildungslehrgänge liegt im aktiven Lernen – „learning by doing!“

Wir bieten dir hier die Möglichkeit, bei einer zertifizierte erlebnispädagogische Ausbildung teilzunehmen, welche berufsbegleitend absolviert werden kann. Und wo du mit praxisbezogenen Übungen aktiv Erfahrungen sammeln kannst, welche 1:1 im täglichen Alltag umgesetzt werden können.

Unsere zertifizierten Ausbildungen berechtigen dich, selbstständig oder als Teil eines Teams in den Bereichen Erlebnispädagogik oder Outdoor-Teamtraining zu arbeiten.

Wir wissen, wovon wir sprechen, wir setzen es aktiv seit fast 20 Jahren in unserer täglichen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen um.


Aus- und Weiterbildung

Systemische Erlebnispädagogik und Outdoor-Teamtraining

Hochseiltechnik für Outdoor-Teamtraining


Was du mir sagst, das vergesse ich. 

Was du mir zeigst, daran erinnere ich mich. 

Was du mich tun lässt, das verstehe ich.
Konfuzius


An diesen Leitsatz halten wir uns, wenn wir uns mit den Auszubildenden das Arbeitsfeld Natur zu Nutze machen, um dort Erlebnisse in Erfahrungen und Erkenntnisse umzuwandeln.


Ich möchte, dass die TN bewusst erleben, wie sich theoretische Lerninhalte in der Praxis anfühlen.

Wie es ist, die Lernzone zu betreten, die Storming-Phase zu durchwandern, verschiedene Rollen im Team einzunehmen, die Selbstoffenbarungsebene zu entdecken, den blinden Fleck zu verkleinern, wie es sich anfühlt, mit systemischen Fragen gelöchert zu werden, wie kalt der Eisberg wirklich ist und wie der gemeinsame Weg zum Ziel zu schaffen ist.

Herwig Kerbl, Ausbildungsleiter


Das Hauptaugenmerk bei dieser Ausbildung liegt in der praktischen Umsetzung der theoretischen Lerninhalte mittels handlungsorientierter Übungen, das Erkennen von Gruppendynamiken und das systemische Reflektieren der Beobachtungen.


Es gibt viele Anbieter auf diesem Gebiet, es gibt aber auch viele Unterschiede, die Angebote reichen von mehr als zweifelhaften Wochenend-Schnellsiedekursen bis hin zu vertiefenden, professionell aufgebauten Seminaren.

Ihr seid die Einzigen, bei denen der Praxisbezug wirklich direkt vorhanden ist. Ihr arbeitet fast täglich in dem Bereich, den ihr unterrichtet, ihr versucht, den Kurs-TeilnehmerInnen das mitzugeben, was euere tägliche Arbeit ist, ihr seid authentisch!“

– ein zufriedener Teilnehmer.


Diese Ausbildung richten sich an Personen, die im Outdoor-Bereich mit Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen in Gruppen und Teams die Natur  in ihre geführten Erlebnisse mit einbinden wollen – Erlebnispädagogik, Teambuilding und Coaching sind die Hauptthemen.

Damit erwirbt man sich die Qualifikation zur professionellen Planung, Anleitung und Führung von Gruppen in den Bereichen  Erlebnispädagogik und Outdoor-Teamtraining.

Gruppendynamik, Kommunikation, Vertrauen und Kooperation sind wichtige Themen bei dieser Ausbildung.



Für mehr Info bitte kontaktiere uns unter Kontakt oder 0699 1455 8447


Durch das fundierte Fachwissen der AusbildnerInnen, welche in ihren Jobs schon viele Jahre erfolgreich tätig sind, werden im Lehrgang ausschließlich praxis- und schwerpunktbezogene Hard- und Softskills gelehrt, welche bei den Übungen direkt angewendet und umgesetzt werden.

Wir vermitteln Basis- und Spezialwissen für Ein- und Umsteiger und Fortgeschrittene aus den Bereichen Pädagogik, Sozialpädagogik, Kinder- und Jugendbetreuung und Sozialarbeit, auchQuereinsteigersind herzlichst willkommen.

Eine große Methodenvielfalt prägen den Verlauf der Kurse, das direkte Erleben und Erlernen wird in systemischer Reflexion umgesetzt, das Prinzip „learning by doing“ initiiert Erfahrungen und Erkenntnisse.


Unsere Kurssangebote:

Basiskurs systemische Erlebnispädagogik und Outdoor-Teamtraining

  • Dieser Kurs richtet sich an all jene, die eine Basisausbildung in den Bereichen Erlebnispädagogik und Teambuilding absolvieren möchten
  • die ihr Wissen und ihre Kompetenzen erweitern oder vertiefen wollen
  • Dauer: 1 Semester, 6 Module
  • mehr Info

Kompaktausbildung systemische Erlebnispädagogik und Outdoor-Teamtraining

  • für Personen mit Vorkenntnissen und/oder Vorbildung zum Thema „Pädagogik, Erlebnispädagogik, Training, Betreuung, Coaching,…“
  • Dauer: 1 Woche
  • mehr Infos …

Fortbildung mobile und stationäre Hochseiltechnik für Outdoor-Teamtraining

  • Als Anschlusskurs oder für Fortgeschrittene in den Bereichen Outdoortraining und Erlebnispädagogik, die ihr Angebot erweitern wollen
  • Bau und Betrieb von mittelhohen und hohen Team-Seilelementen
  • Dauer: 3 Module
  • mehr Infos …

Die Module (Freitag 14 Uhr bis Sonntag 15 Uhr) finden auf Selbstversorgerhütten im Bereich Hohe Wand – Schneeberg und im Gelände des Hochseilgarten Puchberg statt.


Gerne führen wir auch ein persönliches Gespräch, komm einfach vorbei, ruf uns vorher an, machen wir uns einen Termin unter +43 699 1455 8447 aus.


facebook.com/paedagogikausbildung/

AGB – Ausbildung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen